Eigenschaften und Verhaltensweisen von HTML-Elementen werden häufig über Attribute definiert. jQuery stellt die Objektfunktion attr() zur Verfügung, um Attributwerte auszulesen und zu ändern. Um ein Attribut komplett zu entfernen, können Sie removeAttr() verwenden.

Beispiel

<p id="Unwort">alternativlos</p> 
<p id="Wort" title="ein bisschen">Frieden</p> 
<script>
$(document).ready( function() {
   $("#Unwort").attr("title", "Unwort im Jahr 2010");
   $("#Wort").removeAttr("title");
} );
</script>

Erläuterung

Die erste Anweisung im Beispielscript ergänzt das erste der beiden p-Elemente (das mit id="Unwort") um ein title-Attribut, dem sie den Wert "Unwort im Jahr 2010" zuweist.

Die zweite Anweisung entfernt aus dem zweiten p-Element ("#Wort") das dort enthaltene title-Attribut.

Für Standalone-Attribute wie checked, selected, readonly usw. können Sie, wenn Sie das Attribut setzen, einfach den Namen des Attributs als Wert zuweisen, also z.B. attr("checked", "checked") oder attr("readonly", "readonly"). Entfernen können Sie solche Attribute mit removeAttr() wie andere Attribute auch.