Ein wichtiger Grund für die Beliebtheit von jQuery ist die große Anzahl von Plugins. Dabei handelt es sich um mehr oder weniger „schlüsselfertige“ Lösungen für bestimmte Aufgaben. Die Einbindung in eigene Webseiten ist, wenn man mit der Grund-Syntax von jQuery vertraut ist, in vielen Fällen sehr einfach.

Bei den Plugins lässt sich grundsätzlich zwischen umfangreichen Angeboten unterscheiden, mit denen man sehr viele und unterschiedliche Aufgaben lösen kann, und Plugins, die sehr schlank sind und spezielle Aufgaben löschen. Umgangreiche Plugins erfordern in der Regel eine gewisse Einarbeitungszeit, um die Features ausreizen zu können. Dafür verkürzt sich das Erstellen komplexer, interaktiv funktionsreicher Webseiten erheblich, wenn man jQuery in Verbindung mit einem oder zwei solcher mächtigen Plugins einsetzt. Wenn Performance und übertragene Datenmengen eine wichtige Rolle spielen, ist der Einsatz aufgabenoptimierter Einzep-Plugins jedoch ein Vorteil. Die Scripts bestehen oft aus weniger als 10 KiloByte Code, während umfangreiche Plugins nicht selten ein halbes Megabyte Umfang haben.

Die meisten Plugins stehen wie jQuery selbst und OpenSource-Lizenz und kostenlos. Manche basieren jedoch auch auf kommerziellen Lizenzen.

Plugin Registry

Um das Suchen nach geeigneten Plugins zu vereinfachen und auch, um Mindeststandards für Angaben und Erklärungen von Programmautoren zu schaffen, gibt es eine zentrale Registrierstelle für jQuery-Plugins. Diese eignet sich auch bestens zum Stöbern nach Plugins:
http://plugins.jquery.com/

Zu den umfangreicheren Plugins, die den Anspruch erheben, so ziemlich alle Anforderungen moderner, hochgradig interaktiver Webanwendungen abzudecken, gehören:

  • jQuery UI
    http://jqueryui.com/
    Plugin für interaktive Benutzeroberlächen (UIs) mit zahlreichen Widgets und einfachem Zugriff auf HTML5-Scripting-Schnittstellen wie Drag&Drop.
  • jQuery Tools
    http://jquerytools.org/
    Ein anderes bekanntes Plugin für tabbed Interfaces, Toolboxen, Dialogfenster, Formularkontrolle und andere Aufgaben.
  • Kendo UI
    http://www.telerik.com/kendo-ui
    Ebenfalls ein bekanntes Plugin mit Widgets für viele Zwecke und einem flexiblen Lizenzmodell.