Manchmal haben Sie mit JavaScript/jQuery vielleicht zuvor Werte ermittelt, die Sie in die zu übergebende Selektorenzeichenkette einbauen möchten. Das geht wie in JavaScript üblich mit Hilfe des Operatorzeichens +.

Beispiel

<span id="wd_1">MO</span> <span id="wd_2">DI</span> 
<span id="wd_3">MI</span> <span id="wd_4">DO</span> 
<span id="wd_5">FR</span> <span id="wd_6">SA</span> 
<span id="wd_0">SO</span>
<script>
$(document).ready( function() {
   var jetzt = new Date();
   var Wochentag = jetzt.getDay();   
   $("#wd_"+Wochentag).addClass("fettUndBlau");
} );
</script>

Erläuterung

In dem Beispiel wird der aktuelle Wochentag ermittelt und in der gleichnamigen Variablen gespeichert. Mit $("#wd_"+Wochentag) wird dann in jQuery ein Element angesprochen, das als id-Attribut "wd_", gefolgt von einer Nummer für den aktuellen Wochentag, hat. Das entsprechende HTML-Element bekommt eine CSS-Klasse namens fettUndBlau zugewiesen.